schmetterling - raupe : Portal für Schmetterlinge und Raupen

Last update: 21.04.2014
Letzte Änd. / Impressum 
Hilfe z. Navig.

zur Suchfunktion

Ein Projekt des BUND  betreut von  Walter Schön , finanziert durch Spenden (dringend erwünscht!)
Zielgruppe umfasst vor allem die Laien  - Fortgeschrittene seien auch auf die Links verwiesen.

WebHits
Count.cgi?ft=0&dd=B&df=48869.dat (492 Byte)
Besucher seit Jan 2000 
Ca. 1000 ArtenportraitsCopyright ! 
Üb.11000 Bilder,davon ca.5000 eig.
Raupenbestimmung



Info zum CD-Bezug hier !

Linienschwärmer  livornica  Monarch  plexippus  Russischer Bär  quadripunctaria  Japanischer Eichenseidenspinner  yamamai

  Die Nachtfalter Deutschlands
Neu : 
Axel Steiner u.a.  Die Nachtfalter Deutschlands / Feldführer

Forum  "Wanderfalter"   
Lepiforum: Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Präimaginalstadien

 Schmetterlinge und Raupen der Kanaren

 Schmetterlinge und Raupen Südeuropas

Sie leben im Ausland? Habe großes Interesse an Bildern/ Meldungen aus ganz Europa -> Näheres

Bitte um Meldung interessanter Arten, z.B. der abgebildeten 4 Arten  Taubenschwänzchen (li.ob), Trauermantel (re.ob.), Admiral (li.unt.) und Großer Fuchs (re.unt.)  ( hier ), natürlich auch anderer bemerkenswerter Arten (immer mit möglichst genauen Fundangaben wie Datum, Ort, PLZ, gerne mit Bild (falls vorhanden)

Sie fotografieren gerne im Urlaub ? Habe großes Interesse an Bildern von Schmetterlingen (gerade auch kleineren Arten), Raupen, Nachtfaltern, ...  aus Europa und angrenzenden Ländern mit genauen Fundangaben.

Dank an ... Disclaimer  Copyright - Vermerk  Impressum  

Schmetterling d.Jahres 2014
Schmetterling des Jahres 2014  Wolfsmilchschwärmer  Walter Schön
Wolfsmilchschwärmer

Vom Ei zum Schmetterling - Nierenfleck-Zipfelfalter ( Thecla betulae, Bläuling )
Ei

Beobachtungen von besonders bemerkenswerten Schmetterlingen und Raupen melden - mit Bildbeleg (auch mäßige Qualität reicht meist !) besonders willkommen.

Copyright !

Von der Raupe zum Schmetterling : Brauner Bär ( Artia caja, Bärenspinner )
Raupe
Puppe als Vorstufe eines Schmetterlings . Schwalbenschwanz ( Ritterfalter, Papilio machaon )
Puppe

Zielsetzung meiner Seiten :
Hauptzielgruppe meiner Seiten sind naturinteressierte Laien, Fortgeschrittene, die sich über Schmetterlinge / Raupen informieren wollen -  aber auch Profis sind herzlich willkommen!  weiter

Der fertige Schmetterling : Gr. u. Kl. Schillerfalter ( Edelfalter , Apatura iris / ilia )
Schmetterling

März  April  Mai 
 Juni Juli

Welche Schmetterlinge , Raupen  kann man in den verschiedenen  Monaten antreffen ?

August  September  Oktober Winter

Meine Schule : Störck-Gymnasium Bad Saulgau

 

Wer und was bin ich ?

Ich war bis vor kurzem Mathematiklehrer 
am  Störck-Gymnasium  ( inzwischen im Ruhestand )
in 88348 Bad Saulgau (zwischen Schwäbischer Alb und Bodensee)

Mit Schmetterlingen und Raupen befasse ich mich nur hobbymäßig.


2014
Meine Heimatstadt : Bad Saulgau in Oberschwaben zw. Bodensee und Schwäbischer Alb

Mein  früherer "Arbeitswohnsitz"
Bad Saulgau
Oberschwaben

Mein jetziger Wohnsitz
Kirchheim unter Teck
südlich von Stuttgart

Galerie  SCHÖN  in  Bonn-Bad Godesberg

Durch Klicken auf das Logo links erhalten Sie Informationen über die Galerie SCHÖN in Bonn-Bad Godesberg (Geführt von meinem Bruder Franz Schön). 

Verlag Franz Schön

Sonstige Seiten :

Schmetterlingsgärten 
Adressen, Links zu solchen Einrichtungen in D , A , CH (in denen meist exotische Schmetterlinge, Raupen präsentiert werden) 
Vereine, Projekte , an denen ich beteiligt bin
Beschreibung meines Hobbys  Schmetterlinge
CD für LehrerInnen, ErzieherInnen

 

Hilfe zur Navigation:  

Grundsätzliches:

Zurück in die Ausgangssituation gelangt man am einfachsten über "Home/Alle Fam." 

In seltenen Fällen muss man davor zuerst eine Familie auswählen oder oben den Link Home betätigen.
  Kleinbilder (auch die Bildchen zur Größenangabe von Raupen oder Schmetterlingen) kann man zum Vergrößern anklicken ! Danach  Bildfenster wieder schließen!
  Auf allen Seiten sollten ein Anklicken eines Artnamens zum entsprechenden Artenportrait führen! Hier gelangt man über "Zurück" (Browser!) wieder zur vorhergehenden Seite.
  Mit der oberen Navigationsleiste gelangt man zur weiteren Inhaltsseiten. Wie oben !
Unbekannte Raupe gefunden! Immer zuerst Link |Raupenbestimmung| oben wählen ! Danach  "Bild-Schnellsuche" , danach  ev. Familie mit ähnlich aussehenden Raupen.
Unbekannter Schmetterling gesucht! "Bild-Schnellsuche" wählen ! Danach ev. Familie mit ähnlich aussehenden Schmetterlingen auswählen.
Schmetterlinge oder Raupen mit bekanntem dt.Namen suchen! "Namen -Schnellsuche" - Art in der Liste  links  unten suchen . Alternativ über "Artenlisten (dt,..,..,..)" Schmetterlingsart auswählen oder hier .
Einfach zum Spaß stöbern! Die häufigeren und besonders beeindruckenden Schmetterlinge, Raupen findet man unter "Bild-Schnellsuche"  Ähnlich aussehende Schmetterlinge sind bei den Familien zusammengefasst (Tagfalter, farbenprächtige Nachtfalter eher am Beginn der Liste)
Suche nach englischen Namen! "Artenlisten (..,..,eng,..)" oder  hier !
Suche nach dem System von Karsholt /Razowski! "Artenlisten (..,..,..,sys)" oder  hier !
Alphabetische Liste wiss. Artnamen! "Artenlisten (..,lat,..,..) oder  hier !
Familie der Schmetterlingsart bekannt! Familie aus der Liste der deutschen oder wiss. Familiennamen auswählen.

Neu :  Veränderungen der Zuordnung bei einigen Familien:
Nach einer kürzlich erfolgten Revision wurden die Familien Arctiidae, Lymantriidae, Nolidae und Pantheidae  als Unterfamilien in die Familie Noctuidae (Eulenfalter) eingegliedert.  Diese aufwändige Veränderung kann auf diesem Portal erst zu einem  späteren Zeitpunkt umgesetzt werden.
Danach Art des Schmetterlings aus entsprechender Liste auswählen. Wechseln der Familie über "Home/ Alle Fam." .
Derzeit besonders empfohlene Links : Unter dem Link  |Tagebuch|  oben berichte ich, welche Arten aktuell zu beobachten sind - versuchen Sie, einige dieser Arten selbst zu entdecken!   
Spezielle Projekte:

Nierenfleck-Zipfelfalter

Mit dieser Schmetterlingsart habe ich mich besonders intensiv beschäftigt. Durch winterliche Eiersuche konnte ich nachweisen, dass die  als selten geltende Art in meiner Gegend fast überall vorkommt. Interessierte können sich an der Kartierung beteiligen!

Totenkopfschwärmer

Da über meine Seiten viele Fundmeldungen dieser spektakulären Art eingehen, will  ich eine Liste der so bekannt gewordenen Raupen- Futterpflanzen erstellen.

Danksagung: - an Dorothee, für ihr großes Verständnis dafür, dass ich meiner zweiten Leidenschaft so viel Zeit opfern muss.
- an René Ressler, der viele Artenportraits auf eine einheitliche Form gebracht und auch einige Artenportraits verfasst hat
- an alle regelmäßigen Besucher für ermutigendes Lob und die Lieferung von Daten und Bildern.
- an meinem Sohn Andreas, der mir einige Java-Scripts geschrieben und mich  bei schwierigen Computerproblemen stets unterstützt.
- an Jürgen Hensle, der Manches kritisch liest und für mehr  wissenschaftliche Genauigkeit sorgt.
- an Erwin Rennwald und Axel Steiner, die mir bei unklaren Meldungen kompetente Auskunft geben.
Zielsetzung : Hauptzielgruppe meiner Seiten sind Naturinteressierte (Laien, Fortgeschrittene).

Dies ist also keine Seite mit streng wissenschaftlichem Anspruch, - dafür fehlt mir auch die erforderliche Kompetenz. Trotzdem sollten die Inhalte stimmig sein (für Hinweise - insbesondere bei gravierenderen Fehlern - bin ich sehr dankbar)!

Die Reihenfolge der Familien und Schmetterlingsarten  wurde abweichend vom wissenschaftl. System gelegentlich diesem Zweck angepasst.

 

 

Von Profis erwarte ich Hilfe, konstruktive Kritik (z.B. bei falscher Darstellung).

Für wissenschaftliche und pädagogische Zwecke stelle ich auf Anfrage gerne Bilder zur Verfügung.

Ich vermeide es weitgehend, Details aus Fachbüchern abzuschreiben - wer an sehr genauen Informationen interessiert ist, sollte sich der guten,  gängigen Fachliteratur (vgl. Literatur) bedienen - damit kann und will ich nicht konkurrieren!

Vollständigkeit: Im Bereich der in Deutschland vorkommenden Tagfalter strebe ich auf mittlere Sicht Vollständigkeit an, ein weiteres Schwergewicht liegt auf den restlichen im Europa vorkommenden Tagfaltern.

Bei Nachtfaltern und Kleinschmetterlingen zeige ich einfach, was mir verfügbar ist. Da ich auf diese Familien nicht spezialisiert bin, werden hier stets große Lücken bleiben.

Ich verzichte derzeit auf den relativ einfachen Weg, einfach Schmetterlinge als Sammlungsexemplare abzulichten. 

Ich werde aber darauf eventuell später zurückgreifen, um Lücken zu schließen.

Großen Wert lege ich darauf, Bilder  möglichst vieler Raupen, Puppen, Eier zu zeigen !

Gastseiten: Wollen Sie in meinem Schmetterlings- Portal eine Gastseite zu einem Schmetterlingsthema gestalten ?

Klar, dass Sie alle meine Bilder benutzen dürfen!

Mögliche Themen :

Gefährdung der Schmetterlinge
Schutz von Schmetterlingsarten

Zur Hauptseite:

www.schmetterling-raupe.de 

Einige hoch auflösende Bilder:

Bild Schwalbenschwanz      Copyright !

Schmetterling

Raupe

Puppe


Die folgende "benutzerdefinierte Suche" von google  erlaubt die Suche auf meinem "Portal für Schmetterlinge und Raupen". Z.B.  führt die Eingabe eines Artnamens (z.B. Schwalbenschwanz, noch besser der wissenschaftliche Name  papilio machaon) zum entsprechenden Artenportrait (die Suchergebnisse werden unter der Eingabezeile angezeigt)

Zurück zum Seitenbeginn