07036 Lycaena dispar (HAWORTH, 1803 )
Großer Feuerfalter
Large Copper
Sofern nichts anderes vermerkt, handelt es sich um eigene Bilder! Bilder mit höherer Auflösung auf Anfrage!

Männchen Großer Feuerfalter Lycaena dispar Large Copper

Weibchen Großer Feuerfalter Lycaena dispar Large Copper

Männchen 2.Generation (Baden südlich Wien, 10.8.2005) Weibchen 2.Generation (Baden südlich Wien, 10.8.2005)

Unterseite Großer Feuerfalter Lycaena dispar Large Copper

Männchen Großer Feuerfalter Lycaena dispar Large Copper

Unterseite 2.Generation (Baden südlich Wien, 10.8.2005) Unterseite Männchen 2.Generation (Baden südlich Wien, 10.8.2005)
Unterseite Großer Feuerfalter Lycaena dispar Large Copper Weibchen Großer Feuerfalter Lycaena dispar Large Copper
Unterseite 2.Generation  (Österreich, Südsteiermark, Umg.Leibnitz, 8.8.2007) Weibchen, 2.Generation (Österreich, Südsteiermark, Umg.Leibnitz, 8.8.2007)

Großer Feuerfalter Männnchen Lycaena dispar Large Copper (21201 Byte)

Weibchen Großer Feuerfalter Lycaena dispar Large Copper

Männlicher Falter von  Eugen Kellner

Weiblicher Falter von Dietmar Laux (Oberrheinebene)

Paarung Großer Feuerfalter Männnchen Lycaena dispar Large Copper

Paarung (Österreich, Lengenfeld bei Krems, 16.08.2006, Dominik Rabl)

Männchen Großer Feuerfalter Lycaena dispar Large Copper (21655 Byte)

Weibchen Großer Feuerfalter Lycaena dispar Large Copper

Dieses Männchen fotografierte  Martin Fally 

Weibchen von  Bernhard Renke  (Dalmatien)

Männchen Großer Feuerfalter Lycaena dispar Large Copper Männchen Großer Feuerfalter Lycaena dispar Large Copper

Männchen  (Österreich, Eisenstadt, 30.5.2007, Eva Astl)

Gleicher Falter wie links (Bild Eva Astl)

Lycaena dispar batava  Großer Feuerfalter Large Copper Lycaena dispar batava  Großer Feuerfalter Large Copper
Niederlande, Weerribben, 13.07.2009, Herman Damman Gleicher Falter wie links - es handelt sich um die in den Niederlanden vorkommende einbrütige Variation batava
Lycaena dispar   Großer Feuerfalter Large Copper Lycaena dispar   Großer Feuerfalter Large Copper 
Lycaena dispar   Großer Feuerfalter Large Copper  Oben links :  Weibchen, Bild von Renate Sprung

Oben rechts :  Weibchen (D, Bayern, Umg. Stadtprozelten, 19.5.2011  Richard Fath )

Links :   Weibchen (Ungarn, Bükk-Gebirge, 7.6.2012  Birgit Gabriel )
Ei  Lycaena dispar   Großer Feuerfalter Large Copper  Lycaena dispar   Großer Feuerfalter Large Copper 
Lycaena dispar   Großer Feuerfalter Large Copper  Oben links :  Eier  (Bild links : D, BW, Oberrheinebene, Nähe Kaiserstuhl, 23.8.2008  Helmut Kaiser)

Oben rechts :  Raupe (D, BW, Weinsberg b. Heilbronn, 21.6.2012 J.H.)

Links :   Männchen (D, Pfalz, Umgebung Landau, 5.6.2010  Hermann Vogt
Weitere Bilder: Bild1: Weiblicher Falter von Thomas Reinelt
Bild2: Unterseite von Thomas Reinelt
Bild3: Puppe (Bild: Jürgen Hensle)
Größe/Häufigkeit: Kleiner bis mittelgroßer Falter, der in Deutschland nur sehr vereinzelt anzutreffen ist.
Verbreitung/ Biotop/ Flugzeit: Die Art hat in Europa ein sehr disjunktes Verbreitungsgebiet: Von der Mitte Frankreichs bis nach Südwestdeutschland reichend, Norditalien  und besonders der Osten (einschließlich des östlichen Österreichs). Die Art trifft man bevorzugt in feuchten Bereichen an, in denen die Futterpflanzen der Raupe vorkommen. Die Art fliegt bei uns in zwei Generationen im Frühsommer und Spätsommer.
Ähnliche Arten: Prinzipiell besteht Verwechslungsgefahr mit andern Feuerfalterarten (Kleiner Feuerfalter, Dukaten- Feuerfalter, Violetter Feuerfalter). Die Unterseite ermöglicht die Unterscheidung am sichersten.
Raupenfutterpflanzen: Ampfer-Arten (Rumex spec.)
Überwinterung: Als Raupe.
Wissenswertes: Feuerfalter zählen zur Familie der Bläulinge. Der Große Feuerfalter ist eine der größten in Deutschland vorkommenden Arten dieser Familie.
Systematik: Lycaenidae - Bläulinge
Bemerkungen: Diese Seiten mit den Arten-Portraits richten sich vor allem an interessierte Laien und Fortgeschrittene, so dass Manches vereinfacht und sehr verkürzt dargestellt wird. Für Kommentare und Korrekturen bin ich stets dankbar! 

Auf eine namentliche Nennung der vielen, die beim Bestimmen geholfen haben, muss ich hier  aus Gründen der Praktikabilität verzichten. Ihnen - besonders den Profis im "Bestimmungsforum" (vgl. Link "Foren" oben) - gilt aber mein  herzlicher Dank! Ohne Sie hätten viele Artenportraits mangels abgesicherter Bestimmung nicht erstellt werden können.

Zur Hauptseite:  Sie fotografieren gerne ? Besonders im Urlaub?  Suche Bilder von Schmetterlingen / Raupen - vor allem aus dem europäischen Ausland (besonders entferntere Gebiete im Norden, Süden, Osten + weitere Mittelmeeranrainer + Kanaren/Madeira/Azoren)    Kontakt über  link   "Kontakt/Meld." ganz oben   auf  Hauptseite :   www.schmetterling-raupe.de