KR 07288 Limenitis reducta (STAUDINGER, 1901)
Blauschwarzer Eisvogel
Southern White Admiral
Sofern nichts anderes vermerkt, handelt es sich um eigene Bilder! Bilder mit höherer Auflösung auf Anfrage!

Blauschwarzer Eisvogel Limenitis reducta Southern White Admiral (15440 Byte)

Blauschwarzer Eisvogel Limenitis reducta Southern White Admiral (15440 Byte)

 Blauschwarzer Eisvogel Limenitis reducta Southern White Admiral (15440 Byte)
Oben  :  So findet man den Falter am häufigsten - auf Büschen sitzend  ("Sitzwarte" , D, BW, Schwäbische Alb, Oberes Donautal, Umgebung Beuron, 1.7.2016)
Weiterer Falter auf  "Sitzwarte" hier .

Oben links :  Gelegentlich findet man den Falter beim Blütenbesuch - hier sogar  2  Falter ! (D, BW, Schwäbische Alb, Oberes Donautal, Umgebung Beuron, 1.7.2016)

Links :  Gelegentlich findet man den Falter auf dem Weg sitzend, hier angelocckt von  Aas (D, BW, Schwäbische Alb, Oberes Donautal, Umgebung Beuron, 1.7.2016)
Blauschwarzer Eisvogel Limenitis reducta Southern White Admiral (15440 Byte)  Blauschwarzer Eisvogel Limenitis reducta Southern White Admiral (15440 Byte) 
Blauschwarzer Eisvogel Limenitis reducta Southern White Admiral (15440 Byte)  Oben :  Dieser Falter setzte sich freiwillig  auf den Hut, vom Schweißgeruch angelockt (D, BW, Schwäbische Alb, Umgebung Hayingen,  8.7.2013)

Oben links :  Falter beim Blütenbesuch  (D, BW, Schwäbische Alb, Umgebung Hayingen,  8.7.2013)

Links :  D, BW, Schwäbische Alb, Umgebung Hayingen,  8.7.2013

Blauschwarzer Eisvogel Limenitis reducta Southern White Admiral (15440 Byte)

Limenitis reducta Southern White Admiral Blauschwarzer Eisvogel (18285 Byte)

D, BW, Schwäbische Alb, Umgebung Hayingen, Sommer 2000 D, BW, Schwäbische Alb, Umgebung Hayingen, Sommer 2000 

Unterseite Blauschwarzer Eisvogel Limenitis reducta Southern White Admiral

Oberseite Blauschwarzer Eisvogel Limenitis reducta Southern White Admiral

Blauschwarzer Eisvogel Limenitis reducta Southern White Admiral (15440 Byte) 

Oben und oben links :  Griechenland, Halbinsel Pilion, Trikeri, 31.5.2006

Links :  Zypern,  Troodos-Gebirge, 2.6.2016

Blauschwarzer Eisvogel Limenitis reducta Southern White Admiral Blauschwarzer Eisvogel Limenitis reducta Southern White Admiral

Südfrankreich, Gorge du Verdon, Quinson, 28.8.2006

Frankreich, Korsika, Corbara, 18.5.2008

Blauschwarzer Eisvogel Limenitis reducta Southern White Admiral

Südfrankreich, Umgebung Gap, 1.8.2008, Hermann Damman
Raupe Blauschwarzer Eisvogel Limenitits reducta Southern White Admiral Puppe Blauschwarzer Eisvogel Limenitits reducta Southern White Admiral

Erwachsene Raupe

Puppe

Räupchen schlüpft aus Ei Blauschwarzer Eisvogel Limenitits reducta Southern White Admiral

Räupchen aus Ei schlüpfend
Hibernaculum Blauschwarzer Eisvogel Limenitis reducta Southern White Admiral Hibernaculum Blauschwarzer Eisvogel Limenitis reducta Southern White Admiral
Überwinterungsgespinst (Hibernaculum) der Raupe (D, BW, Schwäbische Alb, Raum Trochtelfingen, Ende März 2009) Überwinterungsgespinst (Hibernaculum) der Raupe (D, BW, Schwäbische Alb, Raum Trochtelfingen, Ende März 2009)
Blauschwarzer Eisvogel  Limenitis reducta  Southern White Admiral Blauschwarzer Eisvogel  Limenitis reducta  Southern White Admiral
Blauschwarzer Eisvogel  Limenitis reducta  Southern White Admiral Oben links :  Italien, Toskana, Castellina Marittima, 28.5.2009

Oben rechts :  Italien, Toskana, Castellina Marittima, 28.5.2009

Links :   Südfrankreich, Rustrel, 30.5.2010
Weitere Bilder: Bild1: Ei
Bild2: Räupchen, Fraßbild mit Kotrippe
Bild3: Halberwachsene Raupe
Bild4: Falter von oben (30.6.02, Schwäb.Alb)
Bild5: Falter von unten  (Cevennen, 2003)
Bild6: Raupe von Jenny Nick
Bild7: Weitere 6 Hibernacula (D, BW, Schwäbische Alb, Raum Trochtelfingen, Ende März 2009)
Bild8: v.o. (Italien, Gardasee, Arco, 30.5.2012)
Bild9: v.o/u  (Südfrankreich, Cucuron, 31.5.2012)
Bild10: v.u. Griechenland, Samos, Dr.Ing. Wilfried Heumann
Größe/Häufigkeit: Großer Falter, der in Deutschland sehr selten ist. Er kann noch in einigen wenigen Tälern der Schwäbischen Alb vereinzelt angetroffen werden.
Verbreitung/ Biotop/ Flugzeit: Es handelt sich um eine wärmeliebende Art, die in Südeuropa weit verbreitet und häufig ist. Vorkommen in lichten Wäldern mit Heckenkirsche ( Lonicera xylosteum - Raupennahrungspflanze). Der Falter fliegt in Mitteleuropa ab Mitte Juni bis Ende Juli, in Südeuropa in 2 Generationen von Mai bis August.
Ähnliche Arten: Der Kleine Eisvogel ist sehr ähnlich: er besitzt aber auf der Unterseite der Hinterflügel eine Doppelreihe schwarzer Punkte. Am Vorderrand der Oberseite der Vorderflügel fehlen ihm die inneren weißen Punkte (bzw.diese sind nur sehr schwach ausgeprägt)! Die Unterschiede zum sehr seltenen Großen Eisvogel sind beträchtlich.
Überwinterung: Als junge Raupe in einem typischen Gespinst (Hibernaculum, vgl. Bilder) an Zweigen der Futterpflanze.
Damit lässt sich die Art auch im Winter nachweisen. Das Vorgehen ist sehr detailliert beschrieben in dem folgenden Buch von Gabriel Hermann :  Tagfalter suchen im Winter/Searching for Butterflies in Winter

Ein Bild von Heiko Bellmann zeigt Teilnehmer einer auf Initiative von Gabriel Herrmann Ende März 2009 auf der Schwäbischen Alb durchgeführten Exkursion, bei der mehrere Überwinterungsgespinste (Hibernacula) mit Raupen gefunden wurden (Bild klein, Bild groß )

Wissenswertes: Während der Kleine Eisvogel sehr oft auf ungeteerten Wegen sitzt, findet man den Blauschwarzen Eisvogel eher auf Blättern von Bäumen und Sträuchern sitzend.
Systematik: Nymphalidae - Edelfalter
Bemerkungen: Diese Seiten mit den Arten-Portraits richten sich vor allem an interessierte Laien und Fortgeschrittene, so dass Manches vereinfacht und sehr verkürzt dargestellt wird. Für Kommentare und Korrekturen bin ich stets dankbar! 

Auf eine namentliche Nennung der vielen, die beim Bestimmen geholfen haben, muss ich hier  aus Gründen der Praktikabilität verzichten. Ihnen - besonders den Profis im "Bestimmungsforum" (vgl. Link "Foren" oben) - gilt aber mein  herzlicher Dank! Ohne Sie hätten viele Artenportraits mangels abgesicherter Bestimmung nicht erstellt werden können.     (Stichworte :  Schmetterling , Raupe , Schmetterlinge , Raupen )

Zur Hauptseite:  Sie fotografieren gerne ? Besonders im Urlaub?  Suche Bilder von Schmetterlingen / Raupen - vor allem aus dem europäischen Ausland (besonders entferntere Gebiete im Norden, Süden, Osten + weitere Mittelmeeranrainer + Kanaren/Madeira/Azoren)    Kontakt über  link   "Kontakt/Meld." ganz oben   auf  Hauptseite :    www.schmetterling-raupe.de