07449 Chazara briseis  (L., 1764)
Berghexe
The Hermit
Sofern nichts anderes vermerkt, handelt es sich um eigene Bilder! Bilder mit höherer Auflösung auf Anfrage!

Männchen Berghexe Chazara briseis The Hermit (29597 Byte)


Weibchen Berghexe Chazara briseis The Hermit

Die Berghexe findet man nur auf sehr mageren, steinigen Wiesen im Bergland. Das Bild zeigt den männlichen Falter mit seiner charakteristischen Unterseite - typischer Weise auf einem Stein sitzend (D, BW, Schwäbische Alb, Umgebung Herbrechtingen, 13.8.2001) In dieser Stellung ist der weibliche Falter optimal getarnt - vor allem, wenn er auf Steinen sitzt (D, BW, Schwäbische Alb, Umgebung Herbrechtingen, 15.8.2007)

Männchen Berghexe Chazara briseis The Hermit

Weibchen Berghexe Chazara briseis The Hermit (33681 Byte)

Männchen (D, BW, Schwäbische Alb, Umgebung Herbrechtingen, 15.8.2007) Hier ist auch ein Teil der Unterseite des Vorderflügels des weiblichen Falters erkennbar (D, BW, Schwäbische Alb, Umgebung Herbrechtingen, 13.8.2001)

Männchen Berghexe Chazara briseis The Hermit

Weibchen Berghexe Chazara briseis The Hermit

Chazara briseis  Berghexe Oben :  Weibchen (D, BW, Schwäbische Alb, Umgebung Herbrechtingen, 15.8.2007)

Oben links :  Männchen (D, BW, Schwäbische Alb, Umgebung Herbrechtingen, 15.8.2007)

Links :  Männchen (D, BW, Schwäbische Alb, Umgebung Bopfingen, 1.8.2010
Berghexe Chazara briseis The Hermit
Berghexe Chazara briseis The Hermit
Berghexe Chazara briseis The Hermit Funddaten der 3 Männchen oben und links :  D, Badem-Württemberg, Umgebung Heidenheim,  1.8.2014

Berghexe Zypern  Chazara briseis larnacana The Hermit 
 
Berghexe Zypern  Chazara briseis larnacana The Hermit
 
Berghexe Zypern  Chazara briseis larnacana The Hermit
Die Bilder oben und links zeigen die auf Zypern  fliegende Unterart  Ch.briseis larnacana . Sie wurden bei Exkursionen  Ende Mai/Anfang Juni 2016 im Westen Zyperns aufgenommen  (  oben zwei Männchen, links ein Weibchen)

Weitere Bilder aus diesen Exkursionen :  Männchen1 , Männchen2 , Männchen3 , Männchen4 , Weibchen1 , Weibchen2 , Weibchen3 , Weibchen4 , Weibchen5 , Oberseite

Chazara briseis  Berghexe The Hermit 

Chazara briseis  Berghexe The Hermit 
Männchen Berghexe Chazara briseis The Hermit  Oberseitenbilder sind bei dieser Art eine Rarität - hier können 2 gezeigt werden.

Falter oben (rechts u. links, Männchen, D, Thüringen, Kyffhäuser, 17.8.2011, Peter Höhns)

Falter links :D, Thüringen, Kyffhäuser, Umgebung Rottleben, 17.8.2008, Stephan Göbel
Chazara briseis  Berghexe  The hermit Chazara briseis  Berghexe  The Hermit
Männchen ( Österreich, Sollenau, 2.8.2009 ) Weibchen  ( Österreich, Sollenau, 2.8.2009 )
Charaxes jasius  Berghexe  The Hermit Charaxes jasius  Berghexe  The Hermit
Charaxes jasius  Berghexe  The Hermit Oben :  Weibchen, Kroatien, Insel Krk, 21.7.2006, Markus Schäfer

Oben links :  Männchen, Kroatien, Insel Krk, 21.7.2006, Markus Schäfer

Links :  D, BW, Umgebung Bopfingen, 19.8.2015  Rolf Prosi
Chazara briseis  Berghexe The Hermit Chazara briseis  Berghexe The Hermit
Chazara briseis  Berghexe The Hermit oben links : Kroatien, Kvarner Bucht, Mitte August 2011, Volker Wurster

oben rechts :  Türkei, Umgebung Alanya, Hochsommer 2010, Gerald Schneider

links :  Kroatien, Dalmatien, Anfang Juli 2010,  Markus Schäfer
Chazara briseis  Berghexe The Hermit  Chazara briseis  Berghexe The Hermit 
Auf Zypern fliegt die Unterart Chazara briseis larnacana  (Nord-Zypern, Umgebung Antifonitis, 20.6.2011, Antje-Trapp-Frank )  Unterart Chazara briseis larnacana  (Nord-Zypern, Umgebung Lapta, 19.6.2011, Antje-Trapp-Frank )  
Berghexe   Chazara briseis  The Hermit 
Berghexe   Chazara briseis  The Hermit 
Berghexe   Chazara briseis  The Hermit  Berghexe   Chazara briseis  The Hermit 
Berghexe   Chazara briseis  The Hermit  Die  5  Bilder oben und links  wurden Mitte August 2012 von  Dieter Haugk  im Unstrut-Tal gemacht
Berghexe   Chazara briseis  The Hermit  Berghexe   Chazara briseis  The Hermit 
Berghexe   Chazara briseis  The Hermit  Die 3 Bilder oben und links wurden am  16.7.2012  in Südtirol (Oberes Vinschgau) von  Daniel Müller erstellt 
Weitere Bilder: Bild1:  Weibchen von unten (D, BW, Schwäbische Alb, Umgebung Herbrechtingen, 13.8.2001)
Bild2:  Weibchen von unten (D, BW, Schwäbische Alb, Umgebung Herbrechtingen, 15.8.2007)
Bild3:  Türkei, Kappadokien, 10.9.2008, Gerald Schneider
Bild4:  Eiablage ( Mitte August 2012,  Dieter Haugk,  Unstrut-Tal )
Bild5:  3 Falter  ( Mitte August 2012,  Dieter Haugk,  Unstrut-Tal )
Bild6 , Bild7 , Bild8 , Bild9 :  Weitere Männchen (Unterseite) (D, Badem-Württemberg, Umgebung Heidenheim,  1.8.2014)
Bild10  Biotop  (D, Badem-Württemberg, Umgebung Heidenheim)
Größe/Häufigkeit: Mittelgroßer Falter, der in Deutschland nur noch an wenigen Stellen (z.B. sehr vereinzelt auf der östlichen Schwäbischen Alb und in Thüringen) vorkommt.
Verbreitung/ Biotop/ Flugzeit: Kommt nur in heißen, trockenen, mit Felsen durchsetzten Magerrasen vor. Die Falter fliegen im Hochsommer.
Ähnliche Arten: Bei genauem Hinsehen nicht zu verwechseln!
Wissenswertes: Der Erhalt des Biotops (geeignete Pflege, Vermeidung von Verbuschung) ist die einzige Möglichkeit, diese Art bei uns zu erhalten.
Systematik: Nymphalidae (Satyridae) - Augenfalter
Bemerkungen: Diese Seiten mit den Arten-Portraits richten sich vor allem an interessierte Laien und Fortgeschrittene, so dass Manches vereinfacht und sehr verkürzt dargestellt wird. Für Kommentare und Korrekturen bin ich stets dankbar! 

Auf eine namentliche Nennung der vielen, die beim Bestimmen geholfen haben, muss ich hier  aus Gründen der Praktikabilität verzichten. Ihnen - besonders den Profis im "Bestimmungsforum" (vgl. Link "Foren" oben) - gilt aber mein  herzlicher Dank! Ohne Sie hätten viele Artenportraits mangels abgesicherter Bestimmung nicht erstellt werden können.

Zur Hauptseite:  Sie fotografieren gerne ? Besonders im Urlaub?  Suche Bilder von Schmetterlingen / Raupen - vor allem aus dem europäischen Ausland (besonders entferntere Gebiete im Norden, Süden, Osten + weitere Mittelmeeranrainer + Kanaren/Madeira/Azoren)    Kontakt über  link   "Kontakt/Meld." ganz oben   auf  Hauptseite :   www.schmetterling-raupe.de