KR 08028 Timandra comae A. SCHMIDT, 1931
Ampferspanner
Blood-vein

Sofern nichts anderes vermerkt, handelt es sich um eigene Bilder! Bilder mit höherer Auflösung auf Anfrage!

Ampferspanner Timandra comae Blood-vein

Ampferspanner Timandra comae Blood-vein

D, BW, Kirchheim unter Teck, 3.9.2006

D, BW, Bad Saulgau, 16.7.2008

Ampferspanner Timandra comae Blood-vein Raupe Ampferspanner Timandra comae Blood-vein
Raupe Ampferspanner Timandra comae Blood-vein Puppe Ampferspanner Timandra comae Blood-vein

Die oberen 4 Bilder von Walter Müller entstammen einer Zucht.

D, Rheinland-Pfalz, Niederzissen

   
Ampferspanner Timandra comae Blood-vein (18364 Byte) Ampferspanner Timandra comae Blood-vein

D, BW, Bad Saulgau,16.6.2005

Dieses Bild hat Holger Gröschl zur Verfügung gestellt (vgl. www.naturspektrum.de).

Raupe Ampferspanner Timandra comae Blood-vein

Diese Raupe hat Frank Strietzel an einer Knöterichart (Polygonum spec.) gefunden und fotografiert. Ich empfehle seine schönen Schmetterlingsseiten:  www.leps-fstr.de.
Weitere Bilder : Bild1: Bild von  Reimar Beierlein.
Bild2: Raupe von unten   Walter Müller (siehe oben)
Bild3: Falter von oben  (D, BW, Gernsbach, 27.7.2007)
Größe/Häufigkeit: Mittelgroßer Nachtfalter, welcher nicht selten ist, aber trotzdem eher verborgen lebt.
Verbreitung/Biotop/ Flugzeit: Überall verbreitet, besonders in feuchteren Gebieten, aber auch an trockenen Plätzen. Die Falter fliegen in 2-3 Generationen von Mai bis in den Oktober hinein.
Ähnliche Arten: Schwieriger Artenkomplex, von der Schwesterart Timandra griseata (in Nordosteuropa vorkommend) sehr schwer zu unterscheiden.
Raupenfutterpflanzen: Die Raupen fressen vor allem an Ampferarten (Rumex spec.).
Überwinterung: Die Raupe überwintert.
Wissenswertes: Der Artenkomplex "Timandra comae/griseata" ist nur für Spezialisten zu trennen - die oben vorgenommene Bestimmung leite ich allein daraus her, dass in "Ebert, G.: Die Schmetterlinge Baden-Württembergs, Band 8, S.101" aus "KAILA&ALBRECHT (1994)"  zitiert wird, dass die Populationen in Deutschland wohl  T. comae zuzuordnen sind.
Systematik: Geometridae - Spanner
Bemerkungen: Diese Seiten mit den Arten-Portraits richten sich vor allem an interessierte Laien und Fortgeschrittene, so dass Manches vereinfacht und sehr verkürzt dargestellt wird. Für Kommentare und Korrekturen bin ich stets dankbar! 

Auf eine namentliche Nennung der vielen, die beim Bestimmen geholfen haben, muss ich hier  aus Gründen der Praktikabilität verzichten. Ihnen - besonders den Profis im "Bestimmungsforum" (vgl. Link "Foren" oben) - gilt aber mein  herzlicher Dank! Ohne Sie hätten viele Artenportraits mangels abgesicherter Bestimmung nicht erstellt werden können.     (Stichworte :  Schmetterling , Raupe , Schmetterlinge , Raupen )

Zur Hauptseite: www.schmetterling-raupe.de