KR 09188 Cucullia artemisiae (HUFNAGEL, 1766 )
Feldbeifuß-Mönch
Scarce Wormwood
Sofern nichts anderes vermerkt, handelt es sich um eigene Bilder! Bilder mit höherer Auflösung auf Anfrage!

Raupe Feldbeifuß-Mönch   Cucullia artemisiae  Scarce Wormwood(20413 Byte)


bild1082.jpg (27750 Byte)

Bizarre Raupe mit optimaler Tarnung auf Beifuß-Pflanzen. Dieses sehr schöne Bild hat mir Manfred Keller zur Verfügung gestellt! Den zugehörigen Falter bekommt man selten zu Gesicht - dieses Bild ermöglichte mir Ulrike Kunchintzki, die mir eine Puppe (vgl. Bild weiter unten) überließ.

Raupe Feldbeifuß-Mönch   Cucullia artemisiae  Scarce Wormwood(20413 Byte)

Raupe Feldbeifuß-Mönch   Cucullia artemisiae  Scarce Wormwood(20413 Byte)

Feldbeifuß-Mönch Cucullia artemisiae Scarce Wormwood

Oben :  Bildvon Andreas Herrmann (D, Ostseebad Rerik, 12.8.2006)

Oben links :  Gleiche Raupe wie oben

Links :  D, MV, Feldberg, NSG Sprockfitz, 21.8.2011  Bärbel Schulz


Feldbeifuß-Mönch Cucullia artemisiae Scarce Wormwood
Feldbeifuß-Mönch Cucullia artemisiae Scarce Wormwood

bild1081.jpg (15920 Byte)

Oben :  D, MV, Ludwigslust, 19.09.2010  Maria Griepentrog

Oben links :  D, MV, Oderberg, 1.9.2010  Bärbel Schulz

Links :  Puppe
Weitere Bilder : Bild1 :  D, Sachsen, Leipzig-Holzhausen, 31.8.2013  Peggy Marburg
Bild2   D, MV, Feldberg, NSG Sprockfitz, 9.8.2013  Bärbel Schulz
Größe/Häufigkeit: Kleiner bis mittelgroßer Nachtfalter, der bei uns ziemlich selten ist.
Verbreitung/ Biotop/ Flugzeit: In Deutschland sehr lückig verbreitet und dabei auf wärmere Gegenden beschränkt. Vor allem an "wilden Stellen" (z.B. Ruderalflächen) vorkommend. Der Falter fliegt in der Mitte des Sommers.
Ähnliche Arten: Die Raupe hat eine gewisse Ähnlichkeit mit der des Beifuß-Mönchs (Cucullia absinthii), unterscheidet sich aber durch die warzenartigen Auswüchse. Die Unterscheidung der Falter ist bei den "Mönchen" generell schwierig und nur bei sehr guter Kenntnis sicher vorzunehmen.
Raupenfutterpflanzen: Wie der Name sagt Beifuß-Arten (Artemisia spec. - wiss. Name!).
Überwinterung: Als Puppe.
Wissenswertes: Es gibt Bilder der Raupe auf Beifuß, bei denen man große Probleme hat, die Raupe überhaupt zu finden - so gut ist die Tarnung.
Systematik: Noctuidae - Eulen
Bemerkungen: Diese Seiten mit den Arten-Portraits richten sich vor allem an interessierte Laien und Fortgeschrittene, so dass Manches vereinfacht und sehr verkürzt dargestellt wird. Für Kommentare und Korrekturen bin ich stets dankbar! 

Auf eine namentliche Nennung der vielen, die beim Bestimmen geholfen haben, muss ich hier  aus Gründen der Praktikabilität verzichten. Ihnen - besonders den Profis im "Bestimmungsforum" (vgl. Link "Foren" oben) - gilt aber mein  herzlicher Dank! Ohne Sie hätten viele Artenportraits mangels abgesicherter Bestimmung nicht erstellt werden können.

Zur Hauptseite: www.schmetterling-raupe.de